Adam Donajski

kämpfte als Mitglied der Junioren-Nationalmannschaft Polens Ende der Achtziger Jahre auf Länderkämpfen und internationalen Turnieren u.a. in der ehemaligen DDR, Sowjetunion und Tschechoslowakei sowie in Italien, BRD und Polen.

1987 war er polnischer Junioren-Meister im Halbschwergewicht bis 81 kg.

1988 nahm er bei der Junioren-Europameisterschaft teil.

Danach folgten zahlreiche Kämpfe in der polnischen Liga.

Seit 20 Jahren ist er jetzt als Trainer für das Olympische Boxen tätig und seit fünf Jahren bei der DJK Bavaria Rosenheim erfolgreich! 


Günter Ziegler


leitet die Kinderturnstunde und springt immer dann als Boxtrainer ein, wenn Not am Mann ist. Zur Zeit jeden Mittwoch im Aufbautraining zusammen mit Jugendleiter Robert Günther (Aspirant für Trainerausbildung). Er hat nie selbst geboxt, kennt aber die olympische Boxszene seit Jahrzehnten, als der legendäre BC Bavaria noch in der Viehmarkthalle in Rosenheim kämpfte.

1981: C-Trainer-Lizenz Hockey (Sporthochschule Köln)

1986: Verschiedene Funktionen bei der Boxabteilung des SBR

1990: Kampfrichterlizenz Boxen

1995: Silberne Ehrennadel der Deutschen Boxjugend

1999: Bezirkssportwart Oberbayern im Bayerischen Amateur-Boxverband

2007: C-Trainer-Lizenz Boxen (Landesstützpunkt Ingolstandt)

2011: Goldene Ehrennadel Bayerischer Amateur-Boxverband

1997: Gründung und Leitung des DJK Bavaria Rosenheim e. V. als 1. Vorsitzender


Regelmäßige Fortbildungen im Bereich Sport mit Kindern, Olympisches Boxen und der Wettkampf-Bestimmungen sorgen für eine weitere in die Zukunft gerichtete erfolgreiche Mitarbeit im Verein!